Suche
Suche Menü

Neue Führungskompetenz für Ihre Innovationskultur

Führungskräfte-Schulung zur Entwicklung Ihrer Innovationskultur

Eine andere Führungskompetenz für Ihre Innovationskultur fordern viele Organisationen. Die Anforderungen an die Führungskräfte im Innovationsmanagement sind in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Die Produktlebenszyklen werden stetig schneller, Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle erfordern permanente Neuerungen.

Damit Mitarbeiter in den Arbeitsfeldern wie „Forschung & Entwicklung“, „Produktmanagement“, „Marketing“, „Vertrieb“ und nicht zuletzt in die Geschäftsführung neue Produkte, Dienstleistungen und innovative Geschäftsmodelle hervorbringen, sind besonders diese drei Aspekte erforderlich, für die Führungspersonen zu sorgen haben:

1. Führungskräfte und Mitarbeiter brauchen eine klare Vorstellung bzgl. der Unternehmensziele und Produkt- und Dienstleistungsstrategie als Leitrichtung aller Innovationsaktivitäten.

2. Die Beteiligten benötigen im besten Falle die intrinsische Motivation aktuelle und künftige unternehmerische Herausforderungen meistern zu wollen. Sie brauchen ebenfalls den Freiraum, diese Herausforderungen lösen zu dürfen.

3. Die Beteiligten bedürfen methodischer Fachkompetenz über den systematischen Ablauf von Innovationsprozessen sowie Methodenwissen und Techniken zur Steigerung ihrer Problemlösekompetenz und Fähigkeiten zur erfolgreichen Produktentwicklung.

Auf dieser Basis werden Mitarbeiter und andere Beteiligte zu „Mitunternehmern“, die – meist besonders effektiv in gemischten Teams – mit verteilten Aufgaben systematisch Innovationsaufgaben umsetzen. Doch nach wie vor sind es gerade zwischenmenschliche Reibungsverluste, fehlende Informa­tio­nen, mangelnde Flexibilität, Intransparenz der Prozesse, wechselnde strategische Ausrichtungen (oft intuitiv statt systematisch entwickelt), welche eine signifikante Abnahme der Innovationsfähigkeit deutscher Unternehmen bewirken.

Lerninhalte der Schulung: Führungskompetenz für Ihre Innovationskultur

Kompetenzaufbau und Praxisübung

Das Schulungsangebot „Führungskompetenz im Innovationsmanagement“ bietet Ihnen die wesentlichen Lerninhalte, die Sie zur Ausübung ihrer Führungsaufgaben im Innovationsmanagement benötigen:

  • Erfolgsfaktoren, welche die Innovationsfähigkeit und –kraft von Mitarbeitern in Organisationen beeinflussen
  • Herausforderungen im Umgang mit divergierende menschlichen Reaktionen auf Innovationen: als Kunde, als Erzeuger, als Veranlasser
  • Wechselwirkungen systematischer Innovationsprozesse (in Verbindung zu TRIZ, 6S, QFD, QM) bezogen auf die Mitarbeiter, die Belegschaft und den Betriebsrat
  • Möglichkeiten einer innovationsförderlichen Organisationsentwicklung aus dem Kreis der Führungskräfte heraus
  • Selbsteinschätzung der individuellen Innovationsfähigkeit und Führungskompetenz
  • Ableiten notwendiger Maßnahmen zur Steigerung der Innovationskraft und Verflüssigung der Innovationsprozesse auf individueller Ebene
  • Einschätzung der unternehmerischen Innovationsfähigkeit
  • Ableiten notwendiger Maßnahmen zur Steigerung der Innovationskraft und Verflüssigung der Innovationsprozesse auf organisationaler Ebene
  • Erwerb der fachlichen, sozialen und Prozess-Kompetenzen, welche auf Mitarbeiterebene und auf Führungsebene die Innovationskraft steigern und die Entwicklung einer innovationsförderlichen Innovationskultur nachhaltig fördern und verstetigen.

Praxistransfer & Erfahrungsaustausch zur Entwicklung Ihrer Innovationskultur

Die Führungskräfte-Schulung „Führungskompetenz im Innovationsmanagement“ ist prozessorientiert gestaltet. Die theoretischen und praktischen Inhalte wechseln sich ab und folgen inhaltlich der erforderlichen Prozessgestaltung zur Entwicklung einer innovationsförderlichen Unternehmenskultur (Innovationskultur).

Gern stellen wir Ihnen unsere Vorgehensweise in einem persönlichen Gespräch vor. Bitte nehmen Sie Kontakt auf.

Top