Suche
Suche Menü

Ideen für Weltprobleme mit der Innovationsmethodik TRIZ?

Jahrestagung 2015 des deutschen ingenieurinnenbundes e.V.

Regeneration 2.0 – Bürgerschaftliches Engagement, Generationenwechsel, Nachhaltigkeit

Lösungen zu finden, die für eine „Nachhaltige Ernährung bei wachsender Weltbevölkerung“ sorgen, ist eine große Herausforderung.

Wie hierbei eine Innovationsmethodik wie die Theorie der erfinderischen Problemlösung (kurz TRIZ) nützlich sein kann, wollen wir in diesem Workshop ausprobieren: Wir entwickeln Zukunftsszenarien und überlegen Lösungen für darin enthaltene Widersprüche.

Zur Innovationsmethidk TRIZ

Wie kann die Innovationsmethodik TRIZ bei Ihren Innovationsaufgaben nützlich sein?

Der russische Entwickler der Innovationsmethodik TRIZ (übersetzt steht TRIZ für die „Theorie der erfinderischen Problemlösung“) Genrich Altshuller fand mittels weitreichender Analysen von Durchbruchspatenten heraus, dass:

– einer Vielzahl technischer Lösungen nur eine vergleichsweise kleine Anzahl innovativer Lösungsprinzipien zugrunde liegt,
– erst die Überwindung von Widersprüchen wirklich innovative Entwicklungen möglich macht und
– technische Systeme bestimmten beschreibbaren Entwicklungsmustern (Evolutionstrends) folgen.

Diese Erkenntnisse motivierten Altshuller dazu Werkzeuge und Algorithmen zum erfinderischen Problemlösen zu entwickeln. Diese Werkzeuge unterscheiden sich in strategisch und operativ ausgerichtete, systematische Vorgehensweisen zur Entwicklung neuer Produkte, Prozesse, Technologien und Werkstoffen.

Durch die systematische Anwendung der ‚Theorie der erfinderischen Problemlösung‘ denken Sie leichter „outside the box“. So finden Sie neuartigere Lösungen und sparen zugleich wertvolle Zeit.

Weitere Informationen zur Innovationsmethodik TRIZ unter www.TRIZ-Akademie.de und www.TRIZ-online.de.

Treffen: Kurzworkshop „Ideen für Weltprobleme mit der Innovationsmethodik TRIZ?“
Datum: 14.11.2015
Zeit: 16-17.30 Uhr
Ort: Jade Hochschule
Einladende: deutscher ingenieurinnen bund e.V.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Firma (Pflichtfeld)

Ihre Website

Betreff

Ihre Nachricht (Pflichtfeld)

Bitte geben Sie die Zeichen ein (Pflichtfeld)
captcha

Top