Suche
Suche Menü

28.05.16 Frauen TRIZ Schnupperkurs

Frauen TRIZen unter sich im TRIZ Schnupperkurs

TRIZ ist ein Katalysator für erfinderische Problemlösung und systematische Innovation. Innovationen fallen nicht vom Himmel! Die „Theorie des erfinderischen Problemlösens“ – kurz TRIZ – ist eine weltweit anerkannte und erfolgreich eingesetzte Methodologie, um innovative Problemlösungen systematisch zu entwickeln.

Das Einsatzgebiet der TRIZ-Methodik reicht vom Produkt-Forecast und der Produkt-Neuentwicklung über Material- und Kosteneinsparung bis hin zu Mängelbehebungen bei Kundenbeschwerden.

Die Vorteile von TRIZ liegen in der schnelleren Lösungsfindung bei erfinderischen Problemen, der gesteigerten Lösungstiefe, Fokussierung auf die „richtigen“ Fragestellungen und der systematischen Gestaltung des Innovationsprozesses.

Inhalte des TRIZ Schnupperkurs

Methodische Grundsätze, strategische und operative Werkzeuge, typische Anwendungsfelder, anschauliche und interaktive Fallbeispiele.
Eine gemeinsamen Bewertung der gesammelten Erfahrungen und ein Blick zu Erfolgsbeispielen aus der Wirtschaft bilden den Abschluss unseres TRIZ-Schupperkurses.
Alle Teilnehmerinnen erhalten ein TRIZ-Handout mit Anleitungen.

Datum: 28.5.2016http://www.strategieinnovation.de/wp-admin/profile.php
Zeit: Zusammenkommen ab 10, Beginn um 10.30 Uhr-Ende 16.00 Uhr
Ort: Fulda
Zielgruppe: Studentinnen und berufstätige Frauen in technischen Berufen
Anmeldung: beim deutschen ingenieurinnenbund e.V.

Top